Trachtengruppe Gelldorf-Obernkirchen e.V.

Über uns

Was wir machen

Gemeinsam traditionen erhalten

Wir erhalten unsere alten Trachten und achten darauf, auch für unsere kleinsten Tänzer und Tänzerinnen möglichst originalgetreu Tracht nachzuschneidern. Außerdem gehören Achttourige zur Tracht dazu.

Über den Verein

Wir sind eine herzliche Gemeinschaft, die stolz die Geschichte von Gelldorf bewahrt und durch lebendige Traditionen verbindet.

Unsere Geschichte

Von den kleinen Anfängen bis zu den heutigen lebendigen Traditionen erzählt unsere Geschichte von der tiefen Verbundenheit zu unserer Heimat.

Vorstand

Unser Vorstand besteht aus engagierten Menschen, die mit Leidenschaft und Hingabe die Weichen für unsere Gemeinschaft stellen.

Das sagen unsere Mitglieder

Die Stimmen unserer Mitglieder sind das Echo der lebendigen Gemeinschaft der Trachtengruppe.

Mitglieder

0

Trachten

0

Spaß

0 %

Die Trachtengruppe Gelldorf-Obernkirchen e.V.

brauchtum lebendig halten

In einer Welt, die ständigen Veränderungen unterliegt, spielen Traditionen und Brauchtum eine entscheidende Rolle, um die Identität einer Gemeinschaft zu bewahren. Wir sind uns dieser Bedeutung bewusst und setzen uns engagiert dafür ein, das Brauchtum in unserer Region lebendig zu halten.

Unser Engagement

Brauchtum ist mehr als nur ein Rückblick auf vergangene Zeiten; es ist ein lebendiges Erbe, das uns mit unseren Wurzeln verbindet. Die traditionellen Tänze, Feste und Bräuche sind nicht nur Ausdruck unserer Geschichte, sondern auch ein Weg, unsere kulturelle Identität zu pflegen. Die Gelldorfer Trachtengruppe sieht im Brauchtum einen Schlüssel zur Stärkung des Zusammenhalts und zur Bewahrung unserer einzigartigen Geschichte.

Lebendiges Brauchtum erfordert aktive Beteiligung. Wir ermutigen unsere Mitglieder, nicht nur Zuschauer, sondern aktive Gestalter der Tradition zu sein. Durch die Teilnahme an traditionellen Veranstaltungen, dem Erlernen von Tänzen und dem Mitwirken bei regionalen Festen tragen alle dazu bei, das Brauchtum zu bewahren und weiterzuentwickeln.

Ein besonderes Merkmal von uns ist der generationsübergreifende Austausch. Ältere Mitglieder teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den Jüngeren, während Letztere frischen Wind und innovative Ideen einbringen. Diese Verbindung zwischen den Generationen stärkt nicht nur die Gemeinschaft, sondern sichert auch, dass das Brauchtum dynamisch und lebendig bleibt.

Wir sehen uns somit nicht nur als einen Hüter der Vergangenheit, sondern auch als einen Wegbereiter für eine kulturell reiche Zukunft, in der das Brauchtum eine vitalisierende Rolle spielt.

Unsere Geschichte

1972
\
1972

Der Anfang

Im Jahre 1972 sind einige Gelldorfer Jugendliche der Meinung, dass man das seit 10Jahren ruhende Erntefest im Dorf wieder aufleben lassen sollte. Der damalige Bürgermeister Friedrich Lindemeier unterstützte dieses Vorhaben und so konnte im Oktober das erste Erntefest im Saal des Gelldorfer Kruges gefeiert werden.

Es fanden sich mehrere Paare, die die traditionellen Achttourigen einübten. Die Trachtenträgerinnen des Dorfes halfen mit roten Röcken, Wammes, Tüchern und Schürzen aus. Der Grundstein zur Erhaltung der Bückeburger Tracht im Dorf war damit gelegt.

 

1972-1974
\
1972-1974

Gemeinsam etwas aufbauen

Da das Tanzen in den original Trachten allen sehr viel Spaß gemacht hat wurde der Beschluss gefasst als Trachtengruppe Gelldorf weiter zu machen. Der Gemeinderat half mit einer größeren Geldsumme beim Aufbau und zur Anschaffung der ersten vereinseigenen Trachtenteile. Frau Else Lindemeier restaurierte diese und nähte für einige Mädchen die ersten eigenen Stücke.

Bald waren die Gelldorfer Trachtentänzer im hiesigen Raum bekannt und es erfolgten vorsichtige Kontakte über die Grenzen Schaumburg-Lippes hinaus.

1974
\
1974

Auf Reisen

1974 ging es dann das erste Mal auf große Auslandsreise. Diese führte nach Montecassino in Italien, zum internationalen Friedenstreffen. Etwas später schufen Fahrten und Auftritte innerhalb Deutschlands z.B. nach Gersfeld/Rhön und Mainaschaff in Unterfranken neue Freundschaften, die bis heute gepflegt werden.

1978
\
1978

Die Tour geht weiter

1978 führte im Mai eine Reise nach Osterhofen/Bayern und im Juli des gleichen Jahres reiste die Gruppe mit Bus und Fähre das erste Mal nach Llangollen in Wales und nahm am Internationalen Musical Eisteddfod teil. Unter 17 teilnehmenden Nationen wurde in der Kategorie Volkstanz der vierte Platz belegt. Diese Reise wurde 1979 wiederholt.

1983
\
1983

Seeluft schnuppern

1983 weilte man auf Einladung zu Besuch bei der Gruppe Söl´ring Foriining auf Sylt.

1986
\
1986

Finnland

1986 knüpfe eine Gruppe der aktiven Jugendlichen während einer Ferienfreizeit Kontakte nach Finnland.

1988
\
1988

Eintrag ins Vereinsregister

1988 wurde für den Verein eine neue Satzung erarbeitet. Parallel dazu lief die Eintragung ins Vereinsregister.

1987-1990
\
1987-1990

Frankreich

Für und mit der Stadtverwaltung Obernkirchen reisten die Tänzer mehrere Male nach La Fleche/Frankreich. Für den Landkreis Schaumburg machte man in Soissons die Franzosen mit den alten Sitten und Gebräuchen bekannt.

1990
\
1990

Landestrachtenverband Niedersachsen

Nach dem Eintritt in den Landestrachtenverband Niedersachsen (LTN) im Jahr 1990 nahm die Gruppe fast jedes Jahr am Tag der Niedersachsen teil, der inzwischen nur noch alle zwei Jahre stattfindet.

2010-2013
\
2010-2013

Oktoberfest auf spanisch

2010 und 2013 begab sich ein Teil der aktiven Erwachsenen auf Flugreise zum Oktoberfest in´s spanische Calella nördlich von Barcelona. In einem riesigen Festzelt zeigten die Tänzerinnen und Tänzer an zwei Abenden ihr Können. Bereits beim Umzug zu Beginn der Festwoche sorgten alle mit ihren Trachten für große Begeisterung bei den Zuschauern.

Leitung & Organisation

Unser Vorstand

Michael Horstmeier

1. Vorsitzender

Michael Horstmeier

aktives Mitglied seit 1980
seit 10/2003 1. Vorsitzender

Ist durch eine Aktion der Trachtengruppe im Rahmen der „OWOKI“ zur Trachtengruppe gekommen.

Heinz Eggelmann

2. Vorsitzender

Heinz Eggelmann

aktiv seit 1972
seit 1996 2. Vorsitzender

Als „alter“ Gelldorfer Gründungsmitglied der Trachtengruppe.

Michael Ernst

Kassenwart

Michael Ernst

aktives Mitglied seit 2006
seit 2023 Kassenwart

Ist als gebürtiger Westfale durch seine Frau und deren Familie zur Trachtengruppe gekommen.

Dana Ernst-Behme

Schriftführerin

Dana Ernst-Behme

aktives Mitglied seit 1977
seit 2017 Schriftführerin

Ist durch ihre Eltern gemeinsam mit ihrer Schwester zur Trachtengruppe gekommen.

Cora Horstmeier

Übungsleiterin

Cora Horstmeier

aktives Mitglied seit 1977
seit 1999 Übungsleiterin

Ist durch ihre Eltern gemeinsam mit ihrer Schwester zur Trachtengruppe gekommen.

Christiane Eggelmann

Jugendübungsleiterin

Christiane Eggelmann

aktives Mitglied seit 1985
seit 2014 Jugendübungsleiterin

Ist durch ihre Eltern zur Trachtengruppe gekommen.

Gerda Hönerhoff

Trachtenwartin

Gerda Hönerhoff

aktives Mitglied seit 1975
seit 2006 Trachtenwartin

Ist durch familiäre Beziehungen in die Trachtengruppe gekommen.

Patric Lange

stellvertretender Übungsleiter

Patric Lange

aktives Mitglied seit 1996
seit 2015 stv. Übungsleiter

Ist durch seine Eltern zur Trachtengruppe gekommen.

Johanna Bornkessel

Jugendvertreterin

Johanna Bornkessel

aktives Mitglied seit 2002
seit 2015 Jugendvertreterin

Ist durch Ihre Eltern zur Trachtengruppe gekommen.

Das sagen unsere MItglieder

Patric Lange
Mitglied in der Trachtengruppe zu sein ist alles andere als langweilig. Eigentlich gibt es ständig etwas zu tun und egal bei was, es ist immer Spaß dabei.
Patric Lange
Stellvertretender Übungsleiter
Mitglied in der Trachtengruppe zu sein ist alles andere als langweilig. Eigentlich gibt es ständig etwas zu tun und egal bei was, es ist immer Spaß dabei.
Patric Lange
Patric Lange
Stellvertretender Übungsleiter
Dana Ernst-Behme
Am meisten liebe ich die Abwechslung in der Trachtengruppe. Wir tanzen gemeinsam, machen Ausflüge, begeistern andere Menschen. Darüber hinaus sind wir auch für die anderen da und natürlich feiern wir auch gemeinsam gerne.
Dana Ernst Behme
Schriftführerin
Am meisten liebe ich die Abwechslung in der Trachtengruppe. Wir tanzen gemeinsam, machen Ausflüge, begeistern andere Menschen. Darüber hinaus sind wir auch für die anderen da und natürlich feiern wir auch gemeinsam gerne.
Dana Ernst-Behme
Dana Ernst Behme
Schriftführerin
Christiane Eggelmann
Es macht so viel Freude, mit den Kindern zu üben und zu sehen, welch großen Spaß sie daran haben. Besonders schön ist es auch, wenn wir alle zu einem Auftritt zusammenkommen und gemeinsam das Publikum begeistern.
Christiane Eggelmann
Jugendübungsleiterin
Es macht so viel Freude, mit den Kindern zu üben und zu sehen, welch großen Spaß sie daran haben. Besonders schön ist es auch, wenn wir alle zu einem Auftritt zusammenkommen und gemeinsam das Publikum begeistern.
Christiane Eggelmann
Christiane Eggelmann
Jugendübungsleiterin

Übungstermine

Kinder:
Mittwochs von 17:00 – 18:00 Uhr

Erwachsene:
Mittwochs (14-tägig, ungerade Kalenderwochen) 20:00 – 22:00 Uhr